Herzlich Willkom-men bei uns!

Wir freuen uns auf unsere Gäste aus Niedersachsen und Bremen!
Deshalb möchten wir euch hier gerne vorstellen.
Nach und nach tauchen hier deshalb die Mannschaftsfotos mit einer kleinen Beschreibung auf.

Mannschaftsvorstellungen

MTV Bad Pyrmont

Die Region zu Gast bei Freunden

Unsere befreundeten Mädchen aus der Kurstadt sind mit nur einer U16-Spielerin noch wirklich jung, aber in unserer Halle doch schon alte Hasen. Als Vizemeister des Bezirks Hannover kommen sie sicher trotzdem mit breiter Brust nach Salzhemmendorf. Sie möchten bei der NWDM viel dazulernen und ihr bestes Volleyballspiel zeigen. Dass euch das gelingt, wünschen wir euch und wir haben da gar keine Zweifel!
Herzlich Willkommen an euch!

TV Schledehausen

 Stolze Mädels mit DM-Erfahrung

Die Mädchen aus Schledehausen spielen ihre erste Saison auf dem Großfeld und sind sehr stolz, sich mit Platz 3 bei ihren Bezirksmeisterschaften für die NWDM qualifiziert zu haben. Einigen Spielerinnen des Teams war letzte Saison schon eine besondere Erfahrung vergönnt: In der U14 wurden sie Nordwestdeutscher Meister und durften zu den Deutschen Meisterschaften nach Bayern reisen.
Wir freuen uns, dass ihr da seid!

TV Eiche Horn Bremen

Junger Teamgeist aus der Hansestadt

Als Vizemeister ihres Bezirkes reisen die Mädchen, die schon seit 2015 zusammenspielen, nach Salzhemmendorf. Die Spielerinnen des „NWDM-Dauergastes“ TV Eiche Horn haben trotz ihres jungen Alters schon Erfahrungen von vielen NWDMs im Gepäck. Ziele? Natürlich ein gutes Turnier spielen, weitere Erfahrungen sammeln und die älteren Mannschaften ordentlich ärgern!
Schön, dass wir euch bei uns haben!

TuS Altwarmbüchen

Siegerinnen schon vor Turnierbeginn

Für die Mädchen vom TuS Altwarmbüchen geht mit der Qualifikation zur NWDM ein Traum in Erfüllung: Es ist schon jetzt der größte Erfolg in der noch jungen Geschichte des Jugendvolleyballs des Vereins. Mit dem vierten Platz bei ihren Bezirksmeisterschaften haben sie sich diesen Erfolg jedoch auch verdient! Das Team möchte jeden gewonnenen Punkt feiern, gemeinsam Spaß haben, die Atmosphäre genießen und bei der Siegerehrung möglichst nicht zu Beginn genannt werden 😉

Wir drücken euch alle Daumen und wünschen euch, dass ihr ein tolles Wochenende bei uns verbringt!

SCU Emlichheim

Ambitioniertes Team aus der Grafschaft

Der SCU kommt als Vizemeister zu uns nach Salzhemmendorf. Die U16-Mädels des schon seit Jahren für herausragende Jugendarbeit bekannten Vereins würden sich sehr über eine Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften freuen, was mit dem Finaleinzug gleichzusetzen ist.

Wir wünschen euch, dass euch das gelingt und ihr eure Ziele erreicht!

MTV Salzgitter

Die NWDM als Vorgeschmack auf Großes

Die ersten Bezirksmeisterinnen unserer Vorstellung kommen aus Salzgitter. Die Mädchen stehen schon seit 5 Jahren zusammen auf dem Feld und haben sich im Training fleißig auf die NWDM vorbereitet. Während fast alle Mannschaften bei uns ihr Saisonhighlight feiern, ist es für das Team in diesem Jahr ein vergleichsweise kleines Turnier: Der Verein ist im April Ausrichter der Deutschen Meisterschaften und daher auch schon sicher dort dabei!

Toll, dass ihr euch dieser Herausforderung stellt und wir wünschen euch eine gute sportliche Vorbereitung bei uns in Salzhemmendorf!

SV Raspo Lathen

Meisterinnen aus dem Emsland 

Die Lathener Mädels fiebern dem Wochenende der NWDM bereits entgegen. Als ebenfalls junges Team haben sie noch 5 Spielerinnen in ihren Reihen, die noch in der U14 antreten können. Als Meister des starken Bezirks Weser-Ems werden die Mädchen sicher selbstbewusst ins Weserbergland reisen! 

Herzlich Willkommen bei uns! 

GfL Hannover

Gute Laune aus der Landeshauptstadt

Die GfL aus Hannover geht mit einer gut gelaunten und top motivierten Mannschaft an den Start. Zwei der Mädchen sind schon mit NWDM-Erfahrung ausgestattet, die anderen spielen ihre erste Saison auf dem Großfeld. Bei den Bezirksmeisterschaften hat es mit dem 3. Platz für die NWDM-Qualifikation gereicht! Das Team setzt auf eine gute Mischung aus Spaß und Kampfgeist und möchte bei der NWDM wertvolle Erfahrungen für die Zukunft sammeln, aber dabei auch vor allem eins: Immer alles geben!

Wir finden die Einstellung klasse und freuen uns auf euch als weitere „heimische“ Mannschaft!

USC Braunschweig

Guter Volleyball macht Schule

Die Braunschweigerinnen spielen seit 1,5 Jahren in der Kreisliga zusammen. NWDM-Erfahrung bringen die Mädels aber nicht nur auf Vereinsebene mit: Schon zwei Mal gelang auch der Sprung ins Landesfinale der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ mit ihrer Schule Martino Katharineum, einer Partnerschule des Leistungssports. Spaß haben, immer das Beste geben und nicht Letzter werden: Das sind die Ziele des Vereins aus der zweitgrößten Stadt Niedersachsens.

Schön, dass auch ihr den Weg zu uns gefunden habt!

SVG Lüneburg

Powermädchen aus Niedersachsens Norden

Die junge Mannschaft aus Lüneburg freut sich darauf, bei der NWDM bekannte und befreundete Gesichter wiederzusehen. Das sympathische Team erreichte bei der NWDM letztes Jahr einen guten 5. Platz und würden dies gerne wiederholen. Wichtiger ist für sie aber, ihren Saisonhöhepunkt zu genießen und ihr bestes Volleyball zu spielen. Als Meister ihres Bezirkes kommen sie zu uns nach Salzhemmendorf.
Genießt euren Saisonhöhepunkt bei uns in vollen Zügen!


SV Union Lohne

Kleiner Ort mit großer Volleyballbegeisterung

Als Viertplatziertes Team aus dem Bezirk Weser-Ems kommen die Mädels aus Lohne nach Salzhemmendorf. Mit 10 (!) Damenmannschaften hat das Dorf in der Gemeinde Wietmarschen eine der verbandsweit größten Volleyballabteilungen aufzuweisen. Das Team freut sich auf viele wertvolle Spielerfahrungen und hat mit der Qualifikation zu der NWDM ihr Ziel bereits erreicht!
 Wir freuen uns, euch kennenzulernen und euch spielen zu sehen!

Blau-Weiß Salzhemmendorf

Wenn Wünsche in Erfüllung gehen

Diese Saison haben sich für uns gleich mehrere Wünsche erfüllt, denn unsere U16 hat es nicht nur erneut geschafft, sich für eine NWDM in ihrer Altersklasse zu qualifizieren, sondern darf ihre Meisterschaften auch noch vor heimischer Kulisse spielen. ‚Alles, was geht!‘ – heißt es für unser Team, das sich auf schöne Spiele und hartumkämpfte Ballwechsel freut. Dass an diesem Wochenende kein Spiel einfach wird, ist allen klar, denn die Konkurrenz ist stark. Trotzdem wollen wir als Team auftreten und um jeden Punkt kämpfen, Satz für Satz und Spiel für Spiel. Wenn wir die Trainingsinhalte der letzten Wochen souverän aufs Spielfeld bringen und damit eine Platzierung im Mittelfeld erreichen, wäre das ein grandioser Erfolg für uns.

Als Ausrichter freuen wir uns auf zwei tolle Tage in eigener Halle und wünschen allen Mannschaften schöne und verletzungsfreie Spiele! Wir hoffen, ihr erlebt eine Meisterschaft, die ihr in positiver Erinnerung behalten könnt! Mit einem lauten ‚Let’s go!‘ sehen wir uns auf dem Spielfeld und freuen uns auf spannende Spiele!

D A N K E ! Für dieses grandiose Wochenende!